Volksentscheide

Schweizer lehnen Pestizidverbote ab

Weitreichende Verbote für Pflanzenschutz und Düngung wird es in der Schweiz nicht geben, denn bei den Volksbegehren fand sich dafür keine Mehrheit.
IMAGO / Andreas Haas
Weitreichende Verbote für Pflanzenschutz und Düngung wird es in der Schweiz nicht geben, denn bei den Volksbegehren fand sich dafür keine Mehrheit.

61 Prozent der Schweizer sprechen sich gegen ein baldiges Verbot von Pflanzenschutzmitteln aus. Lediglich in Städten konnten die Initiativen „Sauberes Trinkwasser“ und „Ohne Pestizide“ Achtungserfolge erzielen.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats