Wahlen

Mälzerbund nominiert Führung

Die Mitgliederversammlung hat kürzlich das Präsidium berufen. Es gibt zwei neue Vizepräsidenten.


In der Mitgliederversammlung vom 15. November 2017 wurden Markus Burteisen (Bamberger Mälzerei) und Axel Kling (Kling-Malz) in das Präsidium des Deutschen Mälzerbundes als Vizepräsidenten neben dem Präsidenten Stefan Soiné (Ireks) und dem Vizepräsidenten Jörg Gewalt (Steinbach-Malz) gewählt.

Sie folgen Andreas Hiby-Durst (Durst Malz) und Dr. Dietrich Mönch (Globalmalt), die beide ihre Ämter zum 31. Juli dieses Jahres niedergelegt haben.

Hiby-Durst war über 16 Jahre lang Mitglied des Präsidiums, davon saß er dem Mälzerbund rund drei Jahre lang als Präsident vor. Mönch gehörte dem Präsidium für rund drei Jahre an.

 

 

 

stats