1. Quartal 2022

BASF erhöht Pflanzenschutzabsatz

Die Zahlen 2022 sind bislang gut, die Furcht vor fehlenden Gaslieferungen nimmt aber zu.
IMAGO / U. J. Alexander
Die Zahlen 2022 sind bislang gut, die Furcht vor fehlenden Gaslieferungen nimmt aber zu.

BASF verkauft zu Jahresbeginn deutlich höhere Mengen an Pflanzenschutzmitteln. Im gesamten Konzern drückt das Risiko eines Gasembargos auf die Zuversicht.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats