Wirtschaft Alles Wichtige aus der Wirtschaft
Der Fungizideinsatz soll die obere Blattetage der Pflanzen gesund erhalten.
IMAGO / Martin Wagner
Pflanzenkrankheiten

Gamechanger Gewitterlage

Die über Deutschland hinweg ziehenden Gewitter brachten und bringen vielerorts mehrere, teils kräftige Regenschauer. Zeit, um über den Einsatz von Fungiziden nachzudenken.

von N.U. Agrar GmbH
Freitag, 20. Mai 2022

Polen

Agrarproduktion muss wachsen

Laut dem Präsidentenberater müssen Erzeugung und Exportfähigkeit der heimischen Landwirtschaft gesteigert werden. Es sei das Gebot der Stunde.

von Redaktion agrarzeitung
Donnerstag 19. Mai 2022
Jahresabschluss

Südzucker unter Dampf

Im Zuckergeschäft verbucht Südzucker 2021/22 noch rote Zahlen, dafür bringen andere Segmente deutlich höhere Gewinne. Die Aussichten 2022/23 sind optimistisch.

von Dagmar Behme
Donnerstag 19. Mai 2022
Kammer Niedersachsen

Schweinehalter sollen nicht aufgeben

Stark gestiegenen Produktionskosten sind für die Branche eine große Belastung. Die Beratungspraxis ist aber klar darauf ausgerichtet, die Produktion zu erhalten und zukunftsfähig zu machen.

von Redaktion agrarzeitung
Donnerstag 19. Mai 2022
Jahresabschluss

Cropenergies floriert

Cropenergies meldet das beste Ergebnis seit Unternehmensgründung im Jahr 2006. Der Vorstand verteidigt den Einsatz von Biokraftstoffen.

von Dagmar Behme
Mittwoch 18. Mai 2022
China

Fleischimport sinkt um ein Drittel

Im 1. Quartal 2022 gehen die Mengen deutlich zurück. Die wachsende Eigenerzeugung und Corona-Maßnahmen sorgen dafür.

von Redaktion agrarzeitung
Mittwoch 18. Mai 2022
Baden-Württemberg

Agri-Photovoltaik im Kommen

Im Südwesten sollen zukünftig sowohl Sonnenergie als auch landwirtschaftliche Produkte von einem Feld geerntet werden. Ein Forschungsprojekt lotet Möglichkeiten aus.

von Redaktion agrarzeitung
Mittwoch 18. Mai 2022
Interview mit Dr. Axel Kölle

„Klimaschutz wird Business-relevant“

Trotz des Ukraine-Krieges bleibt der Klimaschutz in Deutschland auf der Agenda. Die Bundesregierung beschleunigt den Ausbau erneuerbarer Energien und auch die Gesellschaft hält die Erwartungen an die Unternehmen hoch. Welche betriebswirtschaftlichen Gründe es für unternehmerischen Klimaschutz gibt, erläutert Dr. Axel Kölle im Interview.

von Redaktion agrarzeitung
Dienstag 17. Mai 2022
Ukraine-Krieg

Polen hilft beim Getreideumschlag

Bis zu 2 Mio. t pro Monat sollen abgefahren werden. Warschau und Kiew konkretisieren ihre Zusammenarbeit beim Aufbau alternativer Exportrouten.

von Redaktion agrarzeitung
Dienstag 17. Mai 2022
Dänemark

Arla-Chef warnt vor CO2-Besteuerung

Die dänische Regierung erwägt deren Einführung für „biologische Prozesse“ in der Landwirtschaft. Wettbewerbsnachteile wären vorprogrammiert.

von Redaktion agrarzeitung
Dienstag 17. Mai 2022