Wirtschaft Alles Wichtige aus der Wirtschaft

Bulgarien verliert EU-Gelder

Wegen Mängeln in der Verwaltung verliert Bulgarien rund 220 Mio. € an Wirtschaftshilfen aus dem EU-Haushalt.

von Axel Mönch
Dienstag, 25. November 2008

US-Schweinehalter wollen Weizen importieren

Die US-amerikanischen Schweineproduzenten wollen ihre Futterkosten reduzieren und Futtermittel aus Großbritannien und Brasilien importieren.

von Dr. Angela Werner
Dienstag 25. November 2008

Fonterra verdient viel Geld mit Milch

Der neuseeländische Molkereikonzern Fonterra erzielt trotz volatilem Markt, gestiegenen Kosten und hohen Währungsschwankungen im Geschäftsjahr 2007/08 ein Rekordergebnis.

von Redaktion agrarzeitung
Dienstag 25. November 2008

Geringere EU-Getreidefläche 2009 erwartet

Das französische Analystenhaus Stratégie Grains erwartet einen Rückgang der Anbaufläche für Getreide in der EU-27 um 1,07 Mio. ha in der kommenden Saison.

von Dr. Angela Werner
Dienstag 25. November 2008

Kleinkredite für Kleinbauern

Um Landwirte in Entwicklungsländern vor dem Hunger zu bewahren, will die EU Hilfen für Saatgut und Düngemittel gewähren.

von Axel Mönch
Dienstag 25. November 2008

Kompromiss für EU-Pflanzenschutznovelle gesucht

Trotz zum Teil noch sehr unterschiedlicher Auffassungen werden sich EU-Parlament (EP) und Agrarministerrat ohne ein formelles Vermittlungsverfahren einigen, erwartet der Europa-Abgeordnete Bernhard Rapkay

von Steffen Bach
Dienstag 25. November 2008

Milchgespräche in Berlin

Nach den EU-Beschlüssen zum Milchmarkt geht es jetzt an die Umsetzung in den Mitgliedstaaten. Bundesagrarministerin Ilse Aigner hat sich gestern bereits mit der Molkereiwirtschaft zu einem knapp einstündigen Gespräch im Ministerium in Berlin getroffen.

von Redaktion agrarzeitung
Dienstag 25. November 2008

Kleeschulte mit Sonderpreis ausgezeichnet

Im Rahmen des Förderpreises für nachwachsende Rohstoffe des Landes Nordrhein-Westfalen wurde die Firma Kleeschulte GmbH & Co. KG in Büren mit dem "Sonderpreis Wirtschaft" ausgezeichnet.

von Redaktion agrarzeitung
Montag 24. November 2008

WTO: Ministertreffen Mitte Dezember

In Genf sollen Mitte Dezember Minister aus den WTO-Mitgliedstaaten einen letzten Anlauf nehmen, um die Doha Runde doch noch in diesem Jahr aus der Sackgasse zu führen.

von Axel Mönch
Montag 24. November 2008

Viel Raps in Kanada und der Ukraine

Die globale Rapserzeugung 2008/09 wird mit 56,5 Mio. t voraussichtlich so hoch ausfallen wie nie zuvor.

von Dagmar Behme
Montag 24. November 2008

Berlakovich als Agrarminister in Wien gesetzt

Der burgenländische Landesrat Nikolaus Berlakovich (ÖVP), zuständig für Land- und Forstwirtschaft, wird voraussichtlich neuer Landwirtschaftsminister in Wien.

von Daphne Huber
Montag 24. November 2008

Sachsenmilch klagt nach Lieferboykott

Die Müller-Milch Tochter Sachsenmilch hat jene Bauern und Interessenvertretungen verklagt, die für höhere Milchpreise im Juni die Zufahrten zu den Molkereien in Leppersdorf bei Dresden blockierten.

von Redaktion agrarzeitung
Montag 24. November 2008

Regierung in Wien steht

Österreichs Kabinett steht. Landwirtschafts- und Umweltminister wird Nikolaus Berlakovich

von Redaktion agrarzeitung
Montag 24. November 2008

Weniger Kartoffelfläche in Polen

Der Kartoffelanbau in Polen verliert an Attraktivität. Im nächsten Jahr könnte die Fläche weiter auf 530.000 ha schrumpfen.

von Dagmar Behme
Freitag 21. November 2008

Rekordfläche für Sojabohnen in Argentinien

Die argentinischen Farmer bauen 2008/09 definitiv mehr Sojabohnen an. Argentiniens Landwirtschaftsministerium geht von einer Rekordfläche von 18 Mio. ha aus.

von Redaktion agrarzeitung
Freitag 21. November 2008