Zukauf

ATR Landhandel übernimmt Lager


Die ATR Landhandel GmbH & Co. KG baut ihre Lagerkapazitäten weiter aus. Die Firma aus Ratzeburg hat im sächsischen Großbothen von der FGL Fürstenwalder Futtermittel-Getreide-Landhandel GmbH ein Pflanzenschutzlager erworben. Die Anlage entspricht den Angaben zufolge sämtlichen Anforderungen an eine moderne Pflanzenschutzlogistik. 400 t Pflanzenschutzmittel könnten dort gelagert werden. Die drei Mitarbeiter vor Ort würden vom neuen Betreiber übernommen.

ATR Landhandel betreibt wenige Kilometer vom Standort Großbothen bereits ein Mischfutterwerk. Mit dem Zukauf des Pflanzenschutz- und Stückgutlagers präsentiert sich ATR jetzt als Vollsortimenter mit Getreide, Mischfutter, Dünger, Pflanzenschutz und Saatgut sowie Bedarfsartikeln im Freistaat. (Sz)
stats