Bioethanol

Abengoa geht wieder an den Start


Seit Dezember hatte der spanische Bioethanolhersteller Abengoa kein Bioethanol mehr am niederländischen Standort Rotterdam produziert. Nun könnte Ende März die Produktion wieder aufgenommen werden.

Händler am Oberrhein hoffen auf Absatzmöglichkeiten

Am 22. März soll in Rotterdam wieder Bioethanol aus Weizen und Mais hergestellt werden. Viele Händler hoffen, dass damit auch wieder Mais vom Oberrhein und Elsass nach Rotterdam geliefert werden kann.

Durch den Produktionsstopp kam es Ende des Jahres 2012 kurzfristig zu einem Überangebot an Mais. Einen Teil der Lieferungen, die für Rotterdam bestimmt waren, lenkte Abengoa zu seinen spanischen Werken um. Allerdings wurde auch Kontraktware auf dem Markt weiterverkauft, was den Druck auf die Maismärkte zusätzlich verschärfte. Schätzungsweise mussten 200.000 t bis Ende März umdisponiert werden. (da)
stats