Landwirtschaft 2030

Ackerbau weiterentwickeln

Die DLG-Unternehmertage 2017 stehen unter dem Generalthema „Landwirtschaft 2030 – Unternehmer stellen Weichen“. Ob zunehmende Resistenzen gegenüber Krankheiten und Schädlingen oder die Umsetzung der Düngeverordnung mit den Auswirkungen auf das Nährstoffmanagement: Es stellt sich an vielen Punkten die Frage, wie Landwirte ihre Anbausysteme neu austarieren können. Mögliche Ansatzpunkte sind Fruchtfolge, Saattermine ebenso wie die Anpassung von Strategien im Pflanzenschutz und in der Bodenbearbeitung. Dazu gehört auch, die Abläufe im Betrieb neu zu organisieren, die Vermarktung zu überdenken und die Wirtschaftlichkeit der weiterentwickelten Anbauprogramme zu überprüfen.

Veranstaltungsort ist das Würzburger Vogel Convention Center (VCC). Auftakt der Unternehmertage ist der „DLG-Unternehmer-Treff“ für alle Teilnehmer am 5. September ab 18.00 Uhr im Würzburger Hofbräukeller. Die Teilnahme ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen ist eine vorherige Anmeldung erwünscht.

Interessenten finden das Veranstaltungsprogramm der DLG-Unternehmertage 2017 im Internet. Hier ist auch eine Online-Anmeldung möglich. (mrs)
stats