Pflanzenschutz

Adama plant großen Schritt

Mit gut 2,5 Mrd. US-$ war der Umsatz von Januar bis September 2014 um rund 5 Prozent höher als im Vorjahreszeitraum, berichtet Adama Agricultural Solutions Ltd., Tel Aviv, im aktuellen Quartalsbericht. Um fast 17 Prozent ist der Nettogewinn auf 182 Mio. US-$ im aktuellen Neunmonatszeitraum gestiegen.

Europa mit Abstand vorn

Mit der Erde verbunden
Adama firmierte bis vor kurzem als Makhteshim Agan Industries (MAI). Der Konzern mit Hauptsitz in Tel Aviv war 2013 mit 3,1 Mrd. US-$ Umsatz die Nummer 7 am Weltmarkt. Die Deutschland-Zentrale von Adama (früher Feinchemie Schwebda - FCS) befindet sich in Köln. Adama bedeutet auf Hebräisch Erde und soll den Bezug zum Boden als wichtigstem Element der Landwirtschaft verdeutlichen. (db)
Yang Xingqiang, Vorsitzender des Adama-Verwaltungsrates, zeigte sich vor allem beeindruckt vom Wachstum in den Regionen Europa und Südamerika, die auch die größten Umsätze im Konzern aufweisen. Europa trägt 2014 bisher rund 41 Prozent bei, gefolgt von Südamerika mit 22 Prozent. Weitere 18 Prozent stammen aus Asien und 16 Prozent aus Nordamerika. Der Heimatmarkt Israel steuert weniger als 3 Prozent bei.

China gut für weiteres Wachstum

Chen Lichtenstein, der als Vorstandsvorsitzender das operative Geschäft von Adama verantwortet, gab eine Einschätzung auf die Markterwartungen nach der Übernahme der chinesischen Produktionskapazitäten. Adama hatte Anfang Oktober bekannt gegeben, in China vier Pflanzenschutzstandorte der China National Agrochemical Corporation (CNAC) zu übernehmen, die 2013 einem Umsatz von umgerechnet 864 Mio. US-$ erzielt haben. Wenn diese Zukäufe vollständig integriert werden, könnte der globale Adama-Umsatz auf jährlich rund 4 Mrd. US-$ anwachsen. Lichtenstein beurteilt China als eine der Schlüsselregionen für Wachstum. Das gelte in zweierlei Hinsicht. China ist zum einen ein Wachstumsmarkt für Pflanzenschutz. Zum anderen befinden sich in China die größten Kapazitäten für generische Pflanzenschutzmittel mit entsprechendem Know-how in der Synthese und Formulierung.

Börsengang geplant

Die Transaktion muss noch von den Kartellbehörden genehmigt werden und soll im 1. Halbjahr 2015 abgeschlossen werden. In diesem Zeitraum will Adama auch in New York an die Börse gehen. (db)
stats