1

Das französische Unternehmen Adisseo, Antony, wird die Produktionskapazitäten für die Aminosäure Methionin erweitern. Wie die Firma am 2.Juli 2002 der Presse mitteilte, ist die Errichtung einer Produktionsstätte für das wichtige Zwischenprodukt "MTPA" am Standort Roches-Roussillon in Südfrankreich beschlossen. Die Anlage soll im ersten Halbjahr 2004 in Betrieb gehen. Wie Adisseo mitteilte, werde durch diese Maßnahme die Gesamtkapazität für die jährliche Produktion der Aminosäure Methionin um etwa 50.000 t gesteigert. Das Unternehmen betonte, dass dies das erste Projekt eines auf fünf Jahre ausgelegten Investitionsprogramms im Gesamtumfang von 230 Mio. Euro sei. Nach Wachstumsraten des Marktes für Methionin von etwa 8 Prozent jährlich im Zeitraum 1997 bis 2001 rechnet Adisseo nach eigenen Angaben mit künftigen Steigerungen von 6 bis 7 Prozent pro Jahr. (ED)
stats