1

Nachdem in Frühkartoffellieferungen aus Ägypten in dieser Saison vier Mal ein Befall mit Bakterienringfäule festgestellt wurde, werden dort keine Kartoffeln mehr nach Europa auf den Weg geschickt. Zweimal war die Quarantänekrankheit beim Import nach Großbritannien festgestellt worden, einmal in den Niederlanden und einmal in Griechenland. Daher wurden die Verladungen bereits zu Ostern eingestellt. Dennoch werden weitere Lieferungen, die bereits unterwegs sind, eintreffen, berichtet die britische Kartoffelorganisation BPC. (KW)
stats