Die Maishandelsgesellschaft der Agasaat GmbH hat 2011/2012 ihre Position am deutschen Maismarkt verbessert.

Die Agasaat GmbH & Co. KG, die Maishandelstochter der Agasaat GmbH veröffentlicht für das Jahr 2011 einen Umsatz von 45 Mio. €. Der Marktanteil stieg, laut Angaben des Unternehmens, in der Saison 2011/2012 um 6 Prozent. Zum Unternehmenserfolg beigetragen haben insbesondere die Sorten Amelior, Lavena und Tifenn. Für die kommende Saison sind Investitionen in neue Hochleistungssorten, auch für die Biogasnutzung, geplant. (hed)
stats