1

Die amerikanische Agco Corporation (in Deutschland: Marke Fendt) engagiert sich in Russland. Dazu hat sie mit der russischen Concern Tractor Plants (CTP) einen Joint Venture geschlossen. Gemeinsam wollen Agco und CTP Dieselmotoren der Familie „Agco Sisu Power“ zwischen 50 und 350 PS in Russland montieren. Sie werden dort und in den angrenzenden GUS-Staaten vertrieben. Das neue Werk hat seinen Standort in Wladimir in der Nähe von Moskau und hat nach Angaben der Agco eine Jahreskapazität von 20.000 Motoren. Die erste Auslieferung ist zum Jahresende geplant. Agco will in den kommenden drei Jahren 9 Mio. US-$ in das Joint Venture investieren.

Die Agco Corporation ist weltweit tätig in der Produktion von Traktoren und Landmaschinen sowie den dazugehörigen Ersatzteilen. Das Unternehmen mit Sitz in Duluth, Georgia, verbuchte im Jahr 2007 einen Umsatzerlös von 6,8 Mrd. US-$.

Die Concern Tractor Plants (CTP) ist einer der führenden russischen Maschinenhersteller und einer der zehn größten Schwermaschinenhersteller der Welt. CTP produziert Industrie-, Militär-, Agrar-, Kommunal-, Bau-, Erntemaschinen sowie Ersatzteile und ist Zulieferer für Eisenbahnen. Der Gesamtumsatz 2007 überstieg 1,35 Mrd. US-$. (ED)

stats