Übernahmepläne

Agco stärkt Precision Farming

Agco will die Spezial-Sätechnik-Aggregate der Monsanto-Tochter The Climate Corporation übernehmen. Am Mittwoch teilten beide Unternehmen mit, dass sie eine bindende Vereinbarung getroffen hätten. Ursprünglich war John Deere interessiert, hatte aber vor knapp drei Monaten den Rückzug erklärt. Zur Begründung wurden Bedenken der US-Kartellbehörden angeführt. Auch die Übernahme durch Agco steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Wettbewerbsbehörden.

Die Übernahme betrifft nur die Komponentensparte von The Climate Corporation. Monsanto hatte bereits im Mai betont, sich unverändert auf Technologien für das Digital Farming zu konzentrieren. Monsanto hatte 2013 The Climate Corporation aus San Francisco übernommen. Die Softwareschmiede hat eine Technologieplattform entwickelt, die Wetterdaten und agrotechnische Daten verbindet und zu Prognosen verarbeitet. (db)
stats