Aquisition

Agco wächst in Dänemark


Agco kauft Cimbria zu einem Preis von 310 Mio. € vom europäischen Private-Equity-Unternehmen Silverfleet Capital, teilen die bisherigen Eigentümer mit. Cimbria mit Hauptsitz im norddänischen Thisted ist ein weltweit führender Hersteller von Schüttgutanlagen sowie Anlagen zur Weiterverarbeitung von Saatgut und Getreide. Das Unternehmen verfügt über rund 900 Mitarbeiter sowie vier Produktionsanlagen in Dänemark, Österreich, Tschechien und Italien.

Silverfleet Capital hatte Cimbria im April 2013 erworben. Seitdem seien Umsatz und Gewinn von Cimbria deutlich gesteigert worden, heißt es in der Mitteilung von Silverfleet Capital. „Wir sind nun bestens aufgestellt, um unsere Marktanteile gemeinsam mit unserem neuen Eigentümer Agco weiter vergrößern zu können“, erklärt Søren Overgaard, Group CEO von Cimbria.

Silverfleet Capital ist als Private-Equity-Investor seit 30 Jahren im europäischen Mid-Market aktiv und verwaltet nach eigenen Angaben derzeit rund 1,6 Mrd. €. (SB)
stats