Agenda 2000 durch Agrarministerrat abgesegnet

1

Die zehn verschiedenen Verordnungen zur Agrarreform im Rahmen der Agenda 2000 hat der Agrarministerrat am Montag in Brüssel formal abgesegnet. Nach den im Sonderausschuß Landwirtschaft vorangegangenen heftigen Auseinandersetzungen um die Rechtstexte bestand nun weitestgehend Einstimmigkeit. Nur Italien lehnt eine Verordnung zur Finanzierung der gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) ab. Italien kritisiert, daß die Kommission weiterhin den Mitgliedstaaten Gelder aus Brüssel kürzen darf, wenn diese die Vergabe der Mittel nicht ausreichend kontrollieren. (Mö)
stats