1

In der deutschen Agrarwirtschaft steigt die Zahl der Auszubildenden, berichtet der Verband der Landwirtschaftskammern (VLK). Von relativ deutlichen Zunahmen der zum 1. August 2006 abgeschlossenen Neuverträgen berichtet der VLK in den Berufen Landwirt/in, Tierwirt/in und Winzer/in. Auch im Ausbildungsberuf Fachkraft Agrarservice, der 2005 neu eingeführt wurde, hat sich die Anzahl der Neuverträge nach dem guten Start im vergangenen Jahr bundesweit erhöht. Der VLK weist darauf hin, dass in fast allen Bundesländern noch freie Ausbildungsplätze verfügbar sind. Eine Liste der zuständigen Stellen einschließlich der jeweiligen Internetadresse ist im Internetangebot des VLK zu finden. (ED)
stats