--

Zusätzlich zur Beiselen GmbH, Ulm, sind die drei norddeutschen Agrarhandelsunternehmen Rudolf Peters Landhandel GmbH & Co. KG, Winsen/Luhe, J. Stöfen GmbH, Wesselburen und Trede & von Pein GmbH (Itzehoe) als Gesellschafter in die GT Rostock GmbH eingetreten. Geplant ist der Neubau einer modernen leistungsfähigen Getreidesilo- und Umschlagsanlage mit einer Silokapazität für 120.000 Tonnen Getreide im Tiefseehafen Rostock. Die Grundlage ist ein zwischen der GT Rostock GmbH und der Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock mbH geschlossener Erbbaurechtsvertrag. Sobald die Baugenehmigung vorliegt, beginnen die Bauarbeiten. Die Fertigstellung der Anlage wird für das Jahr 2018 erwartet. (da)
stats