1

Eine Übersicht über den grünen Arbeitsmarkt bietet die Internetbörse www.agrarjobboerse.de. Darauf weist die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, Bonn, in einer Pressemitteilung hin. Dieser Marktplatz habe das Ziel, eine bessere Übersicht für Stellenanbieter, Jobsuchende und Ausbildungsplätze zu schaffen. Das Internetangebot sei für Stellensuchende und Stellenanbieter kostenlos. Die Agrarbörse im Internet verstehe sich als Ergänzung zu bereits bestehenden Stellenmärkten wie den Stellenanzeigen in Fachzeitschriften oder Vermittlungsangeboten der Agentur für Arbeit. (ED)
stats