Agrarministerrat tagt am Montag

1

Ziemlich leer ist die Tagesordnung des ersten Agrarministerrates unter belgischer Ratspräsidentschaft, der am kommenden Montag in Brüssel stattfindet. Die Minister werden über eine Reform der Marktordnung für Schaf- und Ziegenfleisch diskutieren. Einen Beschluss können sie nicht fassen, allein schon, weil die Stellungnahme des Europäischen Parlamentes fehlt. Spanien wird auf dem Agrarministerrat weitere Beihilfen für seine Erzeuger von Schalenfrüchten fordern. Das Sonderprogramm für die Förderung des Anbaus von Nüssen läuft in Spanien aus. Schließlich wird die Kommission die Minister in Sachen BSE auf den aktuellen Stand bringen. (Mö)
stats