1

Brüssel/Mö, 16. Januar - Der Agrarministerrat wird sich am kommenden Dienstag in Brüssel mit der Vermarktung von Rindfleisch beschäftigen. Die Kommission will dafür zusätzliche Gelder locker machen. Aber über die Art der Verkaufsprogramme sind sich die Mitgliedstaaten noch nicht einig. Die zu reformierende Marktordnung für Bananen, die EU-Umweltprogramme, das Genfer Urteil zum Hormonstreit sowie das Veterinärabkommen mit den USA sind weitere Diskussionspunkte des nur eintägigen Rates. Zur Abstimmung wird voraussichtlich nichts kommen.
stats