1

Die Fortführung der aktiven Bewirtschaftung als Beitrag zur Erhaltung wertvoller Grünlandstandorte soll demnächst gezielt honoriert werden. Das hat der Planungsausschuss für die Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes" gestern beschlossen. Auch die Förderung eines erosionsmindernden Ackerfutterbaus wurde beschlossen, teilt das Bundeslandwirtschaftsministerium mit. Damit sollen Anreize für Alternativen geboten werden, die in der Vergangenheit durch den Anbau von Silomais immer weiter zurückgedrängt wurden.



Bei der einzelbetrieblichen Investitionsförderung wurde die Gewährung von Bürgschaften auf die alten Bundesländer ausgedehnt. Darüber hinaus hat sich der Planungsausschuss darauf verständigt, im nächsten Jahr einen neuen Förderrahmen zu erarbeiten, mit dem die 2007 beginnende EU-Förderperiode umgesetzt werden soll. (ED)

stats