1

648 Maschinen wechselten Ende vergangener Woche auf der Landtechnikauktion der Agravis Raiffeisen AG in Meppen die Besitzer. Insgesamt wurde ein Versteigerungsumsatz von 8,3 Mio. € erzielt, teilte Agravis mit. Das Angebot umfasst alle landwirtschaftlichen Einsatzbereiche und die Interessenten kamen laut Agravis aus 41 europäischen und außer-europäischen Ländern. Eine Neuauflage werde für November 2007 geplant. Darüber hinaus werde auch überlegt, die Auktion zweimal im Jahr stattfinden zu lassen, heißt es in der Mitteilung weiter. (ED)
stats