Agricapital übernimmt Biogasanlage der Biowend


1

Der Biogasproduzent agri.capital GmbH, Münster, hat die Biogasanlage der Biowend GmbH & Co. KG in Lüchow gekauft.

Die Lüchower Biogasanlage mit 2,5 MW ist bereits seit fünf Jahren in Betrieb. Sie wandelt jährlich 35.000 t Silomais, 5.000 t Getreide und 7.000 t Rinder- und Schweinegülle in Biogas um. Bislang diente die Anlage hauptsächlich der Stromerzeugung. Eine weitere Alternative für den Standortausbau könnte die Veredelung des Biogases zu Biomethan sein, das dann in das Erdgasnetz eingespeist werden kann, sagte Geschäftsführer Bernd Hugenrot.

Der bisherige Betreiber der Anlage, die BioWend GmbH & Co. KG, ist als gesellschaftlicher Zusammenschluss von 70 Landwirten aus der Region und der örtlichen Volksbank 2002 gegründet worden. Sie haben mit der Biowend GmbH & Co. KG langfristige Verträge geschlossen und werden weiterhin die benötigten Rohstoffe liefern und Gärreste abnehmen, heißt es in einer Mitteilung. (da)

stats