Am Donnerstag verjüngt sich die Agritechnica. Das Angebot für Nachwuchskräfte reicht von Vorträgen bis zur Party. Weiterhin stehen Management und Markt im Fokus. agrarzeitung.de gibt einen Überblick zu ausgewählten Veranstaltungen.

10:00 bis 11:00 Uhr
Die Junge DLG informiert zu Berufsfeldern und Berufschancen für Nachwuchskräfte der Agrarwirtschaft.
Forum 2 Halle 19, Stand E29

10:00 bis 11:00 Uhr
Berechnungen zu den Kosten in der Energiepflanzenproduktion stellen Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Agrarentwicklung in Mittel- und Osteuropa (IAMO) vor.
Forum 3 in Halle 21, Stand A04

12:00 bis 13:00 Uhr
Die Bodenbearbeitung in Streifen - Strip Till - ist in der Diskussion. Agrartechnikhersteller zeigen Perspektiven auf, die Precision Farming für das Verfahren bringen kann.
Forum 1 in Halle 16, Stand D11

13:00 bis 14:00 Uhr
Wie eignen sich Zuckerrüben als Biogassubstrat? Potenziale zeigt ein Züchter und über Erfahrungen aus der Praxis berichtet ein Anlagenbetreiber.
Forum 1 in Halle 16, Stand D11

14:00 bis 15:00 Uhr
Zum deutschen Markt: Wie entwickeln sich die Preise für Getreide, Raps und Futtermittel? Im täglichen Marktgeflüster stehen Experten der agrarzeitung Rede und Antwort.
Halle 3, Stand D06 (Stand der Firma New Holland)

18:00 bis 20:00 Uhr
Young Farmers Day 2011
Große Podiumsdiskussion – Mein Betrieb und ich – in der Welt zuhause
CC, Saal 3
Abends geht es dann zur Party. Hierfür ist eine Extra-Eintrittskarte erforderlich.

Das vollständige Programm der Foren und Konferenzen beitet die DLG im Internet. 

Das Team der agrarzeitung (az) finden Sie in Halle 16, Stand F04, und Halle 6, D25. Die Redaktion bloggt live von der Agritechnica. Interessantes und Kurioses rund um die Landtechnikschau finden Sie unter Agritechnica-Blog und ebenfalls auf unserer facebook-Seite. (az)
stats