DLG-Feldtage

Alle Wetter


Impressionen am Montag.
-- , Foto: DLG
Impressionen am Montag.

Heute beginnen die letzten Aufbauarbeiten der Aussteller auf dem Gelände der DLG-Feldtage 2016 in Haßfurt in Bayern. Die Ausstellungsleitung hat alle Vorbereitungen getroffen, um einen reibungslosen Standaufbau zu gewährleisten. Allerdings sind für heute immer wieder größere Regenmengen vorhergesagt. Von Dienstag bis Donnerstag läuft die Freilichtshow für den Pflanzenbau auf dem Gutsbetrieb Mariaburghausen bei Haßfurt. Der Regen der vergangenen Wochen war für die Kulturpflanzen notwendig. Bis Freitag konnte das Gelände ohne Probleme mit Lieferfahrzeugen befahren werden, teilte die DLG mit. Mit Einsetzen des Regens bittet die Ausstellungsleitung um Nachsicht, wenn es zu Wartezeiten bei der Zufahrt heute kommen kann.

Das Ausstellungsgelände ist für PKW gesperrt, um die Wege im Gelände für die Besucher zu schonen. Lediglich Lieferfahrzeuge werden auf das Gelände gelassen. Die DLG-Ausstellungsleitung steht für Fragen am Eingang Ost bereit.

Auf dem Gelände ist ein Rundweg mit Wegeplatten befestigt. Diese Baustraße sichert zum einen den Aufbau und zum anderen die Ver- und Entsorgung während der Veranstaltung.

Ein Teil der 10 m breiten Wege ist halbseitig gesperrt, um so einen Fahrbereich und einen späteren Besucherweg abzutrennen. (da)
stats