1

Die Dürrfleckenkrankheit Alternaria in Kartoffeln gewinnt in Deutschland immer mehr an Bedeutung, haben Experten in den vergangenen Jahren beobachtet. Darum arbeitet die Technische Universität München seit einigen Jahren an einem Prognose-Modell, um damit zu effektiven Bekämpfungsstrategien raten zu können. Wie die Kartoffelwirtschaft in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, sind die Vorbereitungen weitgehend abgeschlossen. Das Prognose-System könnte bereits in diesem Jahr der Landwirtschaft und Beratung Entscheidungshilfen geben. (KW)
stats