Anhaltender Preisanstieg bei N-Düngern

1

Der Preisanstieg besonders bei stickstoffhaltigen Düngemitteln dürfte in den kommenden Monaten anhalten. Neben den umfangreichen Stilllegungen von Produktionskapazitäten in Westeuropa sind vor allem die hohen Preise für Erdöl und Erdgas für die höheren Preise bei N-haltigen Düngemitteln verantwortlich. Preistreibend wirkt auch der feste Dollarkurs, schreibt die Agrarzeitung Ernährungsdienst in ihrer heutigen Ausgabe. Die feste US-Währung dürfte die auf Dollarbasis gehandelten Phosphate in DAP und TSP ebenfalls verteuern. Auch eine Preiserhöhung für die Kalikomponente in Düngemitteln ist nicht auszuschließen. (da)
stats