1

Die russische Regierung rechnet mit einem Anstieg der nationalen Agrarproduktion im laufenden Jahr um 3 Prozent. Das erklärte der Landwirtschaftsminister des Landes, Alexej Gordejew, anlässlich des Besuchs von Agrarbetrieben in der Provinz Wladimir. Im vergangenen Jahr nahm die Bruttoagrarerzeugung in Russland um 2,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf insgesamt 624,8 Mrd. Rbl zu, nachdem 1998 ein Rückgang der agrarischen Erzeugung von 12,3 Prozent verzeichnet werden musste. (pom)
stats