Am kommenden Freitag ist der Stichtag zum Kauf oder Verkauf von Milchquoten. Die nächste Börse findet am 2. Juli statt. Bis zum 1. Juni müssen die Anträge bei den zuständigen Übertragungsstellen eingereicht sein, so der Deutsche Bauernverband (DBV). Die Ergebnisse der neuen Handelsrunde der Milchquotenbörse, die am 2. Juli stattfindet, werden auf der Internetseite des DBV veröffentlicht.

Bei der letzten Handelsrunde lag der Quotenpreis im Bundesmittel bei 11 Cent/kg. Im Jahr 2001 waren es noch 81 Cent/kg. Der DBV geht den Angaben zufolge von einer weiter rückläufigen Preisentwicklung aus, auch weil das Ende der Milchquotenregelung im Jahr 2015 näher rückt. (az)
stats