1

Brüssel/Mö, 19. Dezember - Der Futtermittelzusatzstoff Avoparcin ist nun EU-weit in allen Anwendungen verboten. Dies hat der Ständige Futtermittelausschuß der EU (Scan) am heutigen Donnerstag mit großer Mehrheit gegen die Stimme Großbritanniens beschlossen. Das Avoparcin-Verbot gilt ab dem 1. April 1997. Die Kommission bestätigt, die von Dänemark und Deutschland vorgebrachten Einwände nicht entkräftigen zu können. Wissenschaftler wollen bei Avoparcin nicht ausschließen, daß die Resistenzen gegen Glykopeptid-Antibiotika von Tieren auf den Menschen übertragen werden können. Bestimmte Infektionen ließen sich dann in der Humanmedizin nicht mehr bekämpfen.
stats