Eine neue Smartphone-App zur Einstellung der Düngerstreuer der Marken Kverneland und Vicon bringt die Kverneland Group auf den Markt. Ein neues Design und eine benutzerfreundliche Bedienoberfläche soll die Handhabung vereinfachen. Neu ist auch, dass die aktuelle Streuer-Einstellung gespeichert werden kann.

Mit der neuen App wählt der Nutzer sein Streuer-Modell aus, gibt Arbeitsbreite, gewünschte Ausbringmenge, Fahrgeschwindigkeit und Art der Ausbringung ein. Im nächsten Schritt wählt er die Düngersorte und bestätigt das Streuverhalten und die Dichte, die er zuvor mit Schüttelbox und Skala bestimmen konnte. Danach soll die App laut Kverneland die optimale Einstellung für den Einsatz zeigen und so für das bestmögliche Streubild sorgen.

Die Streutabellen-App ist für das Apple iPhone (auch iPad und iPod Touch) und für Smartphones mit dem Android Betriebssystem verfügbar. Sie kann im Apple App Store und im Google Play Store kostenlos geladen werden. Nach der Installation hat der Nutzer direkten Zugang zu allen Ergebnissen aus spezifischen Tests und aus der Düngepraxis. (az)
stats