1

Die Arbeitsmarkt-Situation für Universitätsabsolventen des Studiengangs Agrarwissenschaften ist so günstig wie seit langem nicht mehr. Ein wichtiger Grund dafür ist der kontinuierliche Rückgang der Absolventenzahlen in den agrarwissenschaftlichen Studiengängen. Dies ist das Ergebnis einer Studie des Agrarwissenschaftlers Prof. Peter Wagner von der Technischen Universität München-Weihenstephan. Die bundesweit immer noch niedrigen Studienanfängerzahlen wiesen darauf hin, dass sich die Arbeitsmarktsituation in Zukunft noch weiter verbessern werde, so der Wissenschaftler. Weitere Ergebnisse der Studie sind unter www.wzw.tu-muenchen.de/ui/ abrufbar. (ED)
stats