Argentinien drückt auf Exportbremse

1

Argentinien hat eine kräftige Anhebung der Exportzölle für Ölsaaten, Weizen und Mais angekündigt. Für Sojabohnen werden jetzt nach einem Bericht von Oil World, Hamburg, 35 Prozent erhoben (bisher 27,5 Prozent). Exporte von Sojaöl und Sojaschrot werden mit 32 Prozent (24 Prozent) besteuert. Für Sonnenblumensaat erhebt der argentinische Staat 32 Prozent (23,5 Prozent). Für Sonnenblumenöl und Sonnenblumenschrot gelten 30 Prozent (20 Prozent). Die Weizenzölle betragen 28 Prozent (20 Prozent) und die Maiszölle 25 Prozent (20 Prozent). (db)
stats