Auch Schweine sollen in Datenbank erfasst werden

1

Nicht nur Rinder, sondern auch Schweine sollen in Zukunft in zentralen Datenbanken erfasst werden. Dies hat der EU-Ministerrat am Montag in Brüssel beschlossen. Die Erfassung der Schweine soll aber aus Seuchen rechtlichen Gründen geschehen und nicht wie bei Rindern, um das Vertrauen des Verbrauchers zu stärken. Der Agrarministerrat hat in einem gemeinsamen Standpunkt festgelegt, dass bis Ende 2000 alle Schweinehalter in einer zentralen Datenbank erfasst werden müssen, bis Ende 2001 alle Ferkel und bis Ende 2002 die Geburt und Verbringung aller Schweine. Deutschland stimmte dagegen, weil es die Maßnahme für überflüssig hält. Im Falle der Schweinepest könnten auch mit bisherigen Mitteln die Herkunft der Tiere genau erfasst werden. (Mö)
stats