1

Angesichts des zunehmenden Strukturwandels in der Landwirtschaft haben der Bund der Deutschen Landjugend (BDL) und der Deutsche Bauernverband (DBV) das Projekt „Arbeitskreise Junglandwirte“ ins Leben gerufen, teitl der DBV mit. Dazu erklärte der Vorsitzende des BDL, Erik Jennewein: “Ziel der Arbeitskreise Junglandwirte sei es, junge Agrarier zu regelmäßigen Treffen und einem intensiven kooperativen Austausch anzuregen. Nachwuchsarbeit habe oberste Priorität, denn die jungen Landwirte sind die Basis für die Zukunft des gesamten Berufsstandes. Zu diesem Zweck seien derzeit Vertreter des BDL in ganz Deutschland unterwegs, um für die Teilnahme an den Arbeitskreisen Junglandwirte zu werben. (ED)
stats