1

Die Molkereigruppe Schwälbchen zieht sich aus Sachsen-Anhalt zurück. Geschlossen wird die zur Gruppe gehörende Harzmolkerei Wernigerode, GmbH. Die Unternehmenszentrale kündigt an, dass im Jahresverlauf 2009 der operative Geschäftsbetrieb eingestellt wird. Zur Begründung nennt das Unternehmen das sehr schwierige Branchenumfeld und hohen Kostendruck. Trotz Umstrukturierungen in den vergangenen Jahren seien in Wernigerode bis zuletzt rote Zahlen geschrieben worden. Die Kundenbeziehungen, hauptsächlich zu Großverbraucher-Frischdiensten, und das gesamte Absatzprogramm würden schrittweise zur Schwälbchen Molkerei AG ins hessische Bad Schwalbach verlagert, kündigt das Unternehmen an. (ED)
stats