1

Brüssel/Mö, 1. August - In bestimmten Landkreisen Brandenburgs dürfen Bracheflächen vor dem 31. August abgeweidet werden. Dem hat der Verwaltungsausschuß Getreide am gestrigen Donnerstag in Brüssel zugestimmt. Die Ausnahmeregelung gilt für das Wirtschaftsjahr 1997/98 und zwar rückwirkend ab dem 23. Juli, an dem die Oder über die Ufer trat. Es handelt sich um die Landkreise Uckermark, Barnim, Märkisch-Oderland, Oder-Spree, Oberhavel, Dahme-Spreewald und Spree-Neisse. Auch in Niederösterreich wurde die Stillegungsfläche für bestimmte Verwaltungsbezirke freigegeben.
stats