1

Die Aussaat von Sommergetreide ist in den vergangenen Tagen in Deutschland deutlich vorangeschritten. In einigen Regionen kommen Zuckerrüben, Hafer und Sommergerste jedoch wesentlich verspätet in den Boden. Vereinzelt wird inzwischen auf Körnermais ausgewichen, wie eine Korrespondentenumfrage der Agrarzeitung Ernährungsdienst ergab. Kurz zuvor - am vergangenen Donnerstag - hat die Jochen Mautner GmbH, Düsseldorf, den aktuellen Stand der Aussaat von Sommergerste in Deutschland ermittelt. Laut Mautner sind vor allem in Mecklenburg-Vorpommern und Bayern Rückstände in der Aussaat zu verzeichnen, berichtet die Agrarzeitung Ernährungsdienst in ihrer heutigen Ausgabe. (ED)
stats