Ausschreibung für Butterintervention eröffnet

1

Butter kann in der EU in den kommenden Monaten der Intervention nur noch im Ausschreibungsverfahren angeboten werden. Die Obergrenze von 30.000 t für die Butter zum festen Interventionspreis wurde bereits vergangene Woche erreicht. Um auf den Andrang zu reagieren, hat die EU-Kommission am Montag in Brüssel eine Ausschreibung für die Butterintervention eröffnet. Die Verordnung wurde am Dienstag im Amtsblatt der EU Nr. L 64 veröffentlicht. Erste Gebote sind bis zum 17. März abzugeben. Wegen der schlechten Lage für die Milcherzeuger können abweichend von der üblichen Regel zwei Mal pro Monat Gebote abgegeben werden. (Mö)
stats