Pflanzliche Inhaltsstoffe sind in vielen alltäglichen Produkten enthalten. Mit welchen Verfahren Wirkstoffe aus Pflanzen gewonnen und zu welchen Produkten diese verarbeitet werden, zeigt eine Sonderausstellung des Deutschen Gartenbaumuseums in Erfurt. Besucher erhalten in der Ausstellung „Kräuter, Drogen und Extrakte - Pflanzenwirkstoffe im Alltag" einen Eindruck von der Vielfalt und dem Nutzen pflanzlicher Wirkstoffe. Gezeigt werden traditionelle Heilpflanzen, aber auch neue Entwicklungen, wie zum Beispiel Oxylipine aus Moosen als Fraßschutz gegen Schnecken oder Glucosinolate aus Teltower Rübchen für den Einsatz in der Krebstherapie. Die Ausstellung in Erfurt ist in der Zeit vom 6. März bis 31. Oktober 2011 zu sehen, teilt die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V., Gülzow, mit. (az)
stats