1

Australien wird noch lange die Auswirkungen der jüngsten Dürreperiode zu spüren bekommen. Die landwirtschaftlichen Exporte werden sich frühestens in zehn Jahren vollständig von der kürzlich zu Ende gegangenen Trockenheit erholt haben, die als die schlimmste der vergangenen 100 Jahre gilt, äußerte der australische Landwirtschaftsminister Paul McGauran am Dienstag. Mittlerweile meldeten zwar viele Regionen des Landes wieder nennenswerte Niederschläge. Doch noch sei Australien "meilenweit entfernt" von einem wirklichen Ende der Trockenheit. Es werde mindestens ein Jahrzehnt dauern, bis die Grundwasservorräte wieder ihr ursprüngliches Niveau erreichten, erläuterte McGauran. (Wo)
stats