Auszeichnung für Journalist Andreas Sentker


Andreas Sentker ist Preisträger des diesjährigen "Innovationspreises Gregor Mendel". Sentker wird für sein journalistisches Werk zur Pflanzenforschung ausgezeichnet. Die Gregor Mendel Stiftung hat heute Sentker, Leiter des Ressorts Wissen der Wochenzeitung "Die Zeit" und Herausgeber des Magazins "Zeit Wissen" den "Innovationspreis Gregor Mendel" verliehen. Die Stiftung zeichnete Sentker für sein journalistisches und publizistisches Werk aus, heißt es in einer Mitteilung. 

Prof. Joachim von Braun, Direktor des Zentrums für Entwicklungsforschung an der Universität Bonn, würdigte Sentker in seiner Laudtio als mutigen Vermittler zwischen Wissenschaft, Politik und Gesellschaft. "Dies wird am Beispiel seiner Artikel zur Innovation in der Pflanzenzüchtung und Gentechnik deutlich, die stets auf Evidenz achten", so von Braun. (da)
stats