1

Nach Angaben der Umweltschutzorganisation Greenpeace wird das Europäische Patentamt (EPA) in München erstmals in Europa ein Patent auf ein Gen erteilen, das weibliche Sterilität bei Pflanzen verursacht. Den Antrag auf Patentierung des Gens stellte die Firma Plant Genetic Systems, Brüssel, ein Unternehmen des Aventis-Konzerns. Das Patent schliesst alle aus dem Gen erwachsenen Pflanzen ein. Das Gen bewirkt zum Beispiel bei Saatgut, dass dies nur ein einziges mal ausgesät werden kann. Ein Nachbau ist nicht möglich. Greenpeace befürchtet, dass die Landwirte beim Kauf solchen "Terminator-Saatgutes" zunehmend von den Herstellern abhängig werden könnten. Außerdem sieht die Organisation eine Monopolisierung von Saatgut, wenn Saatguthersteller ihre Patentpläne durchsetzen können. (ED)
stats