Die Regensburger Axvitalis GmBH ruft Eier zurück: Betroffen sind Packungen mit der Packstellennummer DE-093020 und dem Haltbarkeitsdatum 12., 13. oder 14. August. Kunden können auch ohne Vorlage eines Kassenbons die Ware oder die leeren Packungen dort zurückgeben, wo sie sie gekauft haben.

Der Großhändler teilte mit, dass bei einer Routinekontrolle auf den Schalen einzelner Eier aus Freilandhaltung   Champylobakter-Bakterien gefunden wurden. Diese können Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen und Durchfall hervorrufen. Wie der bayrische Rundfunk berichtete, gilt der freiwillige Rückruf für Bayern, Hessen, Baden-Württemberg, Niedersachsen, Thüringen und das Saarland.

Das Unternehmen ist unter der Nummer 0941/307 8817-60 oder service@axvitalis.com für Rückfragen erreichbar. (lm)
stats