Clearfield-Vantiga ist das neu zugelassene Rapsherbizid der BASF SE, Ludwigshafen. In dem Produkt werden die Wirkstoffe Metazachlor, Quinmerac und Imazamox miteinander kombiniert. Das Herbizid kann im Nachauflaufverfahren gegen eine umfassende Misch- und Problemverunkrautung – einschließlich aller Rauke-Arten, anderer Kruziferen sowie Ausfallgetreide eingesetzt werden. Die Kombination des Herbizids mit den passenden Clearfield-Rapssorten biete Landwirten eine neue Lösung, so das Unternehmen. Die BASF wird das Produkt ab Herbst 2012 einführen. (az)
stats