1

Das Chemieunternehmen BASF, Ludwigshafen, hat in Gunsan in Korea eine neue Produktionsanlage für Vitamin B2 in Betrieb genommen. Wie das Unternehmen heute mitteilte, besitze die Anlage eine Kapazität von bis zu 3000 Jahrestonnen. Das Vitamin findet in der Human- und Tierernährung Verwendung. Die neue Anlage sei die erste der BASF in Korea, welche nach den Erfordernissen des Good Manufacturing Practice (GMP) produziere, berichtet die BASF. Die Anlage füge sich optimal in die am Standort bereits bestehnde BASF-Infrastruktur ein, heißt es weiter. In Gunsan betreibt die BASF seit mehreren Jahres eine Fermentation zur Erzeugung der Aminosäure Lysin. Deren Kapazität betrage 100 000 Jahrestonnen. Lysin findet als wichtiger Baustein in der Tierernährung weltweit Einzug in die Futterformulierung. (ED)
stats