1

Preisabsprachen, wie unlängst bei Vitaminen, stehen im Gegensatz zu den geschäftlichen Grundsätzen der BASF, Ludwigshafen. Um das Vertrauen der Geschäftspartner wiederzuerlangen, habe das Unternehmen einen umfangreichen Maßnahmenkatalog erarbeitet - zu dem auch Anti-Kartell-Revisionen gehören - sowie personelle Konsequenzen gezogen, erklärte Vorstandssprecher Eggert Voscherau heute in Ludwigshafen. Mit Feinchemie erzielte das Unternehmen 1998 rund 2,5 Mrd. DM Umsatz, davon rund 50 Prozent mit Vitaminen. Gleichzeitig entfallen zwei Drittel des BASF-Geschäftes in der Tiernährung auf Vitamine. (UB)
stats