BASF übernimmt Pantochim

1

Die BASF AG, Ludwigshafen, wird zukünftig Biodiesel im belgischen Feluy herstellen. Sie übernimmt die vom Konkurs bedrohte Chemiefirma Pantochim vom italienischen Sisas-Konzern. Pantochim verfügt über eine Veresterungsanlage mit einer Jahreskapazität von 60.000 t. Diese solle in den kommenden Jahren auch genutzt werden, erklärte ein Mitarbeiter der BASF.

Die EU-Kommission hat gestern in Brüssel grünes Licht für die Übernahme der Pantochim durch die BASF. Durch die Fusion gerieten zwar große und damit wettbewerbsrechtlich bedenkliche Marktanteile in eine Hand. Aber durch die Übernahme habe man eine Betriebsschließung verhindern können. Die damit verbundenen Kapazitätsengpässe hätten den Abnehmern einen noch größeren Schaden zugefügt, argumentiert die Kommission. (Mö)
stats