BASF verkauft Anteile an Düngemittelhersteller PEC-Rhin


1

Die BASF SE, Ludwigshafen, will ihren 50 Prozent-Anteil an PEC-Rhin verkaufen. Das Unternehmen produziert Ammoniak, Salpetersäure und Düngemittel in Ottmarsheim (Frankreich). PEC-Rhin ist ein Zusammenschluss von der BASF und dem Düngemittelhersteller GPN. Das Joint-venture beschäftigt 200 Mitarbeiter, die Umsätze werden für 2007 im dreistelligen Millionen Eurobereich angegeben. Den Angaben zufolge umfasst das Düngemittelgeschäft der BASF derzeit Produktionsstätten in Ludwigshafen (Deutschland), Antwerpen (Belgien) und Ottmarsheim. Im Gegensatz zum Standort Ottmarsheim basieren die Düngemittelaktivitäten in Ludwigshafen und Antwerpen auf Verbundintegration mit anderen Wertschöpfungsketten, heißt es in der Unternehmensmitteilung weiter. (da)
stats